Facebook insights herunterladen

Durch die Analyse dieser Statistiken für Ihre Seite werden Sie sehen, wie Seitendateneinblicke Ihnen helfen können, Ihre Seiteninhaltsstrategie zu verfeinern. Zu wissen, was Menschen ein- und ausschaltet, ist der Schlüssel zur Unterstützung deiner Facebook-Community. Prozentsätze helfen Benchmark-Beiträgen gegeneinander. Dieser Screenshot wird aus der Content Performance Heatmap der Agorapulse Statistics-Funktion (www.agorapulse.com/features/facebook-statistics) extrahiert. Facebook bietet eine Fülle von Daten und Analysen für Ihre Unternehmensseite. Wenn Sie in Ihre Einblicke eintauchen, können Sie Ihre Content-Strategie auf Ihrer Facebook-Seite verfeinern und das Engagement verbessern. Es lohnt sich also, sich etwas Zeit zu nehmen, um sich mit den verfügbaren Daten und den wichtigsten Statistiken vertraut zu machen. Wenn Ihr Unternehmen Facebook verwendet, müssen Sie Facebook-Analysen verwenden. Es ist vollgepackt mit Erkenntnissen und Daten, die Ihnen helfen können, das Beste aus dem sozialen Netzwerk zu bekommen, das täglich 1,62 Milliarden Nutzer erreicht.

Fühlen Sie sich ein bisschen verloren mit Ihrer Facebook-Seite Einblicke? gut. Facebook Insights Terminologie (www.facebook.com/help/336143376466063/) wurde nicht für Menschen gebaut, und jetzt, da wir wissen, dass Sie kein Killerroboter vom Mars sind, helfen wir Ihnen, die Leistung Ihrer Facebook-Seite zu messen, ohne in all dem Roboter-Mars-Dreck zu ertrinken. Der Killer Mars-Roboter bei Facebook sagen, Engagement ist „die Anzahl der Menschen, die irgendwo in Ihrem Beitrag geklickt“ (www.facebook.com/help/336143376466063/) Als nächstes werfen Sie einen Blick auf, welche Aktionen Menschen auf Ihre Beiträge nehmen. Wenn Sie Inhalte (original oder kuratiert) freigeben, die eine anklickbare URL enthalten, möchten Sie herausfinden, ob Personen auf den Link geklickt haben. Sie können diese Informationen auf der Registerkarte Lifetime Post Consumers by Type anzeigen. Es gibt auch eine Option, um Ihre Beiträge direkt von diesem Bildschirm zu steigern. Zunächst einmal gibt es drei Schlüsselgruppen von Seitenstatistiken, die Sie sich ansehen sollten. Was Sie darüber hinaus vertiefen, hängt davon ab, welche Metriken für Ihr Unternehmen von Bedeutung sind.

Wenn du beispielsweise Facebook verwendest, um den Traffic auf deine Website zu steigern, solltest du in Link-Klick-Statistiken schauen. Wenn Sie sich auf den Aufbau einer Community konzentrieren, kann Engagement eine wichtige Metrik sein, die Sie sich ansehen sollten. Auch hier können die Rohziffern, die uns von Marsianern zugeführt werden, schwierig sein. Hier gehen so viele Vermarkter schief. Sie können die Wahrheit hinter dem negativen Feedback Ihrer Seite nicht sehen, ohne die Exposition zu berücksichtigen. Verlassen Sie sich also nie ausschließlich auf die Nummer, die Sie auf Ihrem Insights-Dashboard sehen. Vergleichen Sie immer die Anzahl der Erreichten Benutzer mit der Anzahl der Benutzer, die negatives Feedback gegeben haben, bevor sie die Qualität jedes Beitrags beurteilt haben. Der Abschnitt „Beiträge“ in Ihrem Facebook-Seitenanalyse-Dashboard gibt Ihnen unzählige wichtige Informationen über Ihre Beiträge und die Aktivität auf Ihrer Seite, die in drei Registerkarten unterteilt sind: CSV. Wenn Sie sich die Registerkarte Schlüsselmetriken ansehen, können Sie sehen, welche Beiträge die beste Reichweite und Eindrücke hatten. „Reach“ ist definiert als die eindeutigen Benutzer, die Ihren Beitrag gesehen haben, während „Impressionen“ die Gesamtansichten des Beitrags ist.